Angebote zu "Hauptwerke" (12 Treffer)

Kategorien

Shops

Hegel:Hauptwerke, 6 Teile
78,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 08/2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Hauptwerke, Autor: Hegel, Georg Wilhelm Friedrich, Verlag: Meiner Felix Verlag GmbH // Meiner, F, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Hegel // Georg Wilhelm Friedrich // Idealismus // Logik // Philosophie // Erste Philosophie // Metaphysik // Ontologie // Recht // Rechtsphilosophie // Rechtsmethodik // Rechtstheorie und Rechtsphilosophie // Metaphysik und Ontologie // Philosophie des Geistes, Rubrik: Philosophie // Deutscher Idealismus, 19. Jh., Seiten: 3422, Gewicht: 3979 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Hegel:Die Hauptwerke Phänomenologie des
58,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 17.08.2020, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Inhalt: 6 Taschenbücher, Titel: Die Hauptwerke: Phänomenologie des Geistes. Wissenschaft der Logik I. Wissenschaft der Logik II.Grundlinien der Philosophie des Rechts. Politische Schriften. Vorlesungen über die Philosophie der Geschichte., Titelzusatz: Sechs Bände im Schuber, Autor: Hegel, Georg Wilhelm Friedrich, Verlag: Suhrkamp Verlag AG // Suhrkamp, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Idealismus // Ontologie // Erste Philosophie // Metaphysik // Philosophie // Epistemologie // Erkenntnistheorie // Erkenntnis // Logik // Ästhetik // Moralphilosophie // Ethik // Ethos // Gesellschaft // Politik // Staat // Metaphysik und Ontologie // Epistemologie und Erkenntnistheorie // Philosophie des Geistes // Ethik und Moralphilosophie // Soziale und politische Philosophie, Rubrik: Philosophie // Deutscher Idealismus, 19. Jh., Seiten: 3000, Reihe: suhrkamp taschenbücher wissenschaft, Gewicht: 1920 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Anders
14,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Paul Ricoeur unterzieht hier eines der Hauptwerke von Emmanuel Levinas einer eingehenden und unnachgiebigen Lektüre, die auf unnachahmliche Weise in das Herz jeder Auseinandersetzung mit Levinas führen muss, nämlich zu der Frage, ob man das, was Levinas betreibt, eine Ethik nennen kann.Denn dort, wo sich die 'Ordnung des Sagens' mit der 'Ethik der Verantwortung' trifft, d.h. dort, wo die Schriften von Levinas als Suche nach dem ethischen Wesen der Sprache verstehbar werden, zeigt sich für Ricoeur die paradoxe Situation, dass bei Levinas eine Ethik, die sich von der Ontologie verabschieden will, ohne eigene Sprache auskommen muss. Im Gegenteil, bisweilen kann solch eine Ethik nur dann zur Sprache gebracht werden, wenn sie sich auf das Böse, auf einen 'Diskurs der Bosheit' stützt.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften...
1,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Serie 'Meisterwerke der Literatur' beinhaltet die Klassiker der deutschen und weltweiten Literatur in einer einzigartigen Sammlung für Ihren eBook Reader. Lesen Sie die besten Werke grosser Schriftsteller,Poeten, Autoren und Philosophen auf Ihrem Reader. Dieses Werk bietet zusätzlich * Eine Biografie/Bibliografie des Autors. Die Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften im Grundrisse ist ein 1817 in Heidelberg erschienenes Werk des deutschen Philosophen Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770-1831). Es enthält seine als allumfassendes System gestaltete Philosophie und war zugleich als Vorlesungskompendium gedacht. Es ist eines der Hauptwerke des deutschen Idealismus, welches sich insbesondere mit Themen der Metaphysik und Ontologie wie dem 'göttlich-Absoluten' und der 'Idee' beschäftigt, aber auch mit der Totalität der Wirklichkeit und des Wissbaren. Auch die Hegelsche Dialektik wird hier dargestellt. 1827 erschien die 2., fast doppelt so dicke Auflage, 1830 die Dritte, noch einmal veränderte Auflage. Die heutigen Neudrucke (etwa in der verbreiteten Ausgabe bei Suhrkamp) basieren auf dieser 3. Auflage, vermehrt um die 'Zusätze', die die 'Freunde des Verewigten' aus Manuskripten und Schülermitschriften von Vorlesungen hinzufügten. Die Zusätze sind nach den heutigen philologischen Massstäben problematisch. (aus wikipedia.de)

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Theodor W. Adornos 'Negative Dialektik'
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die >Negative Dialektik< von Adorno ist eines der wichtigsten Bücher der Kritischen Theorie und ein Grundwerk der Philosophie des 20. Jahrhunderts. Es vereinigt Bemerkungen zur Ontologie, Sprachphilosophie, Sozialtheorie und Ästhetik. In ihm systematisiert Adorno seine gesamte theoretische Arbeit und zeigt zugleich, warum diese nicht als System entwickelt und formuliert werden kann. In literarisch anspruchsvoller Weise und mit grosser ästhetischer Sensibilität komponierte einer der Köpfe der »Frankfurter Schule« eine Anti-Metaphysik und kritische Hermeneutik, die auch heute noch Gegenstand der Diskussion sein muss, wenn es um die kritische Auseinandersetzung mit dem gesellschaftlichen Gesamtzusammenhang geht. Ulrich Müller erschliesst mit dieser besonders an Studenten gerichteten Einführung Adornos Sprache und seine dichte Darstellung und erleichtert so das Verständnis für eines der philosophischen Hauptwerke des 20. Jahrhunderts.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Theodor W. Adornos 'Negative Dialektik'
13,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die >Negative Dialektik< von Adorno ist eines der wichtigsten Bücher der Kritischen Theorie und ein Grundwerk der Philosophie des 20. Jahrhunderts. Es vereinigt Bemerkungen zur Ontologie, Sprachphilosophie, Sozialtheorie und Ästhetik. In ihm systematisiert Adorno seine gesamte theoretische Arbeit und zeigt zugleich, warum diese nicht als System entwickelt und formuliert werden kann. In literarisch anspruchsvoller Weise und mit grosser ästhetischer Sensibilität komponierte einer der Köpfe der »Frankfurter Schule« eine Anti-Metaphysik und kritische Hermeneutik, die auch heute noch Gegenstand der Diskussion sein muss, wenn es um die kritische Auseinandersetzung mit dem gesellschaftlichen Gesamtzusammenhang geht. Ulrich Müller erschliesst mit dieser besonders an Studenten gerichteten Einführung Adornos Sprache und seine dichte Darstellung und erleichtert so das Verständnis für eines der philosophischen Hauptwerke des 20. Jahrhunderts.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften...
3,50 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften im Grundrisse ist ein 1817 in Heidelberg erschienenes Werk. Es enthält seine als allumfassendes System gestaltete Philosophie und war zugleich als Vorlesungskompendium gedacht. Es ist eines der Hauptwerke des deutschen Idealismus, welches sich insbesondere mit Themen der Metaphysik und Ontologie wie dem 'Göttlich-Absoluten' und der 'Idee' beschäftigt, aber auch mit der Totalität der Wirklichkeit und des Wissbaren. Auch die hegelsche Dialektik wird hier dargestellt. 1827 erschien die zweite, fast doppelt so dicke Auflage, 1830 die dritte, noch einmal veränderte Auflage. Die heutigen Neudrucke (etwa in der verbreiteten Ausgabe bei Suhrkamp) basieren auf dieser dritten Auflage, vermehrt um die 'Zusätze', die die 'Freunde des Verewigten' aus Manuskripten und Schülermitschriften von Vorlesungen hinzufügten. Die Zusätze sind nach den heutigen philologischen Massstäben problematisch. Grossen Einfluss hatte diese Schrift auf die Lebensphilosophie und den Neukantianismus; auch setzten sich viele bekannte Denker - u.a. Bakunin (1814-1876), Charles S. Peirce (1839-1914), Benedetto Croce (1866-1952) und Giovanni Gentile (1875-1944) - intensiv mit ihr auseinander.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Theodor W. Adornos 'Negative Dialektik'
13,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die >Negative Dialektik< von Adorno ist eines der wichtigsten Bücher der Kritischen Theorie und ein Grundwerk der Philosophie des 20. Jahrhunderts. Es vereinigt Bemerkungen zur Ontologie, Sprachphilosophie, Sozialtheorie und Ästhetik. In ihm systematisiert Adorno seine gesamte theoretische Arbeit und zeigt zugleich, warum diese nicht als System entwickelt und formuliert werden kann. In literarisch anspruchsvoller Weise und mit großer ästhetischer Sensibilität komponierte einer der Köpfe der »Frankfurter Schule« eine Anti-Metaphysik und kritische Hermeneutik, die auch heute noch Gegenstand der Diskussion sein muss, wenn es um die kritische Auseinandersetzung mit dem gesellschaftlichen Gesamtzusammenhang geht. Ulrich Müller erschließt mit dieser besonders an Studenten gerichteten Einführung Adornos Sprache und seine dichte Darstellung und erleichtert so das Verständnis für eines der philosophischen Hauptwerke des 20. Jahrhunderts.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot
Theodor W. Adornos 'Negative Dialektik'
12,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Die >Negative Dialektik< von Adorno ist eines der wichtigsten Bücher der Kritischen Theorie und ein Grundwerk der Philosophie des 20. Jahrhunderts. Es vereinigt Bemerkungen zur Ontologie, Sprachphilosophie, Sozialtheorie und Ästhetik. In ihm systematisiert Adorno seine gesamte theoretische Arbeit und zeigt zugleich, warum diese nicht als System entwickelt und formuliert werden kann. In literarisch anspruchsvoller Weise und mit großer ästhetischer Sensibilität komponierte einer der Köpfe der »Frankfurter Schule« eine Anti-Metaphysik und kritische Hermeneutik, die auch heute noch Gegenstand der Diskussion sein muss, wenn es um die kritische Auseinandersetzung mit dem gesellschaftlichen Gesamtzusammenhang geht. Ulrich Müller erschließt mit dieser besonders an Studenten gerichteten Einführung Adornos Sprache und seine dichte Darstellung und erleichtert so das Verständnis für eines der philosophischen Hauptwerke des 20. Jahrhunderts.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 28.09.2020
Zum Angebot